Effiziente Verpackung von Sets - auch für kleine Losgrößen

Effiziente Verpackung von Sets - auch für kleine Losgrößen

Der Anbieter mobiler Beutel-Verpackungstechnik, Automated Packaging Systems (APS) präsentiert sein innovatives Transportband Autobag-Maximizer.
Das kontinuierlich laufende Transportband befördert und zählt von Hand platzierte Sets oder Einzelprodukte mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Chargen pro Minute. Es ist via Touchscreen einfach zu bedienen und mobil einsetzbar. Die Produktivität gegenüber reiner Handbeladung wird verdoppelt.
Zu verpackende Produkte oder Produkt-Sets werden durch den Bediener in ein Fach des Transportbandes gelegt. Dieses befördert das Pro¬dukt zu dem mit einem Felderkennungs¬sensor ausgestatteten Beladebereich. Hier wird die voreingestellte Anzahl von Einzelprodukten oder des Produkt-Sets mit der antransportierten Produktmenge verglichen und nach erfolgreicher Prüfung der Verpackungsmaschine zugeführt.  Der Autobag-Maximizer läßt sich „stand-alone“ betreiben, kann mittels standardisierter Schnittstellen jedoch auch problemlos in automatisierte Verpackungslinien integriert werden.
Heinz-Jürgen Zamzow

Zeichen: 1.016
Copyright Text:  Zamzow Bebernitz + Partner

Bildunterschrift  und Quellennachweis:

Bild 1   Transportiert und zählt Set-Bestandteile und Einzelprodukte – Autobag-Maximizer.

Bild 2   Kleine Mengen hochwertig und sicher verpackt: Autobag-Tischsystem PS 125 /PS 125 OneStep 
Quellennachweis:

Bild 1 Zamzow Bebernitz+Partner

Bild 2 Automated Packaging Systems