Beutel statt Dosen

Beutel statt Dosen

Zur Anuga FoodTec präsentiert der Hersteller mobiler Beutelverpackungsmaschinen Automated Packaging Systems (APS) neueste Beispiele seiner Stand-Up-Pouches und deren Verarbeitung auf der High-Speed Verpackungsmaschine FAS SPrint. Die im Convinience Markt stark zunehmende Nachfrage führte zur Weiterentwicklung dieses APS-Produktes. Mittlerweile sind die Standbodenbeutel in Formaten von 100 bis 300 Millimeter Breite und Längen von 120 bis 420 Millimeter lieferbar. Verglichen mit traditionellen Dosen besitzen Standbodenbeutel ein wesentlich geringeres Verpackungs- und Transportgewicht. Sie verfügen über hohe Barriereeigenschaften und ermöglichen eine brillante, bis zu zehnfarbige Bedruckung. Mit der Verarbeitung von Stand-Up-Pouches auf dem FAS-System schließt APS eine Lücke zwischen Handverpackung und vollautomatischer Verpackung. Mit dem in Köln präsentierten System lassen sich problemlos bis zu 22 laufende Meter Stand-Up-Pouches pro Minute verarbeiten. 
Ergänzend dazu wird APS erstmalig in Köln eine neu entwickelte innovative Zuführlösung für das High-Speed-Verpackungssystem FAS SPrint präsentieren.

Anuga FoodTec Halle 8.1, Stand B 098
Heinz-Jürgen Zamzow

Zeichen: 1.120
Copyright Text:  Zamzow Bebernitz + Partner, 2015

Bildunterschrift  und Quellennachweis:

Bild 1  Leicht und effizient Stand-Up-Pouches von APS. Die FAS SPrint verpackt davon 22 laufende Meter je Minute. 

Quellennachweis:

Bild 1 Automated Packaging Systems

www.autobag.de
Automated Packaging Systems (APS) wurde 1962 in den USA gegründet und beschäftigt heute weltweit über 1.000 Mitarbeiter.
Mit über 70.000 verkauften Verpackungsmaschinen
entwickelte sich APS zum globalen Marktführer für Kleinteilverpackungstechnik.
Die Niederlassung für Deutschland, Österreich,
die Schweiz und die osteuropäischen Länder befindet sich in Braunschweig.
Automated Packaging Systems bietet Maschinen, darauf abgestimmte Beutel und Service aus einer Hand.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Jens Pfeiffer, Automated Packaging Systems,
Telefon: 0531 26 30 50; Fax: 0531 26 30 522;
E-Mail: Jens.Pfeiffer@autobag.de oder
Heinz-Jürgen Zamzow
Zamzow Bebernitz & Partner, PR + Media,
Germanenstr. 30, 13156 Berlin,
Tel.: 030 91611671; Fax: 030 91611673;
E-Mail: zamzow@zbp-berlin.de